WM 2018

Tags:

wm 2018

Es war eine echte Überraschung, was FIFA-Chef Sepp Blatter da am 2. Dezember 2010 verkündete: Nicht England, Heimat des Fußballs, nicht Weltmeister Spanien, nein, das Fußball-Entwicklungsland Russland wird die Weltmeisterschaft 2018 austragen. Der Jubel war groß.

Doch nun heißt es Ärmel hochkrempeln. Kann Russland seine Infrastruktur modernisieren und der Wirtschaft neue Impulse geben? Das Land hat einen schweren Weg vor sich in den kommenden sieben Jahren.

 

+
Folgen Sie uns auf Facebook