Russisches Team gewinnt Dakar-Rallye

Das russischen Team KAMAZ-Master gewann auch dieses Jahr wieder die Dakar Rallye. Der Präsident Dmitrij Medwedjew freute sich mit den Gewinnern.

In seinem Twitterblog schrieb Medwedjew: "Ich gratuliere dem russischen Team von KAMAZ-Master und dem Kapitän der Crew, Wladimir Tschagin mit dem glänzenden Sieg bei der Rallye in Dakar! Gut gemacht!"

Die "KAMAZ-Master" belegten mit ihren vier separaten Teams Platz Eins, Zwei, Drei und Vier. Den Hauptgewinn bekam der Crewkapitän Wladimir Tschagin. Das ist das zehnte Mal, dass ein russisches Team die Dakar Rallye gewinnt. "KAMAZ-Master" habe ihrerseits schon 1996,2000,2002-2006, 2009 und auch 2010 einen Sieg erlangt. Für Tschagin selbst ist es der Siebte Sieg. Die Preisverleihung fand am 16. Januar in Buenos Aires statt.

  

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland