Explosion am Flughafen Domodedowo

Bei einem Selbstmordattentat am Moskauer Flughafen Domodedowo starben 35 Menschen, über 150 wurden schwer verletzt. Der 26. Januar wurde landesweit zum Trauertag erklärt. Es wird der Opfer des Terroranschlags in Domodedowo gedacht. Foto: Reuters

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland