European Investment Conference Russia 2012

Die Europäische Investitionskonferenz findet vom 22.-23. März 2012 erstmals in Russland statt. Austragungsort ist die Region Moskau - Kaluga. Das Leitthema der Veranstaltung lautet: „Russland und Europa: Investitionen, Innovationen und Zusammenarbeit“.

Führende Experten und Analytiker ausländischer Unternehmen werden ihre Erfahrungen mit Investitionstätigkeiten in Russland diskutieren. Auf der Konferenz werden die erfolgreichsten der in Russland umgesetzten Projekte präsentiert und die optimalen Wege der Finanzierung sowie Möglichkeiten einer beidseitig gewinnbringenden Zusammenarbeit zwischen Russland und Europa erörtert. Eingeladen sind Leiter föderaler Ministerien und Behörden, leitende Vertreter russischer Regionen, Experten großer Consulting- und Finanzstrukturen, Topmanager einiger europäischer und russischer Unternehmen, Vertreter des Mittelstandes, Fachleute für Investitionsfragen.

Die „Europäische Investitionskonferenz Russland 2012“ folgt einer Initiative der Vereinigung Europäischer Unternehmensberater VEU/AEC (Brüssel-Berlin-Frankfurt). Sie wird unterstützt durch die Agentur für die Regionalentwicklung des Gebietes Kaluga, die Europäische Kommission sowie die Beratungsunternehmen Ernst&Young und SALANS. Generalsponsor der Veranstaltung ist die VOLKSWAGEN GroupRus.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland