Europe Meets Russia Conference: “Political, Economic and Cultural Trends in the European-Russian Partnership”

Vom 24. bis 27. April veranstaltet das Institute for Cultural Diplomacy die „Europe Meets Russia Conference“ in Berlin.

Die Konferenz wird die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Europa und Russland thematisieren.

 

Im Besonderen werden die folgenden Themen behandelt: Europäisch-Russische Wirtschaftskooperation, Medien in Europa und in Russland, die Beziehungen zwischen Russland und dem Baltikum, sowie die sozialen- und kulturellen Aspekte und Unterschiede zwischen den beiden Akteuren.

 

Führende deutsche, russische sowie ausländische Experten (wie Mikhail Kasyanov, ehemaliger Ministerpräsident von Russland, Lucian Sarb, Leiter der Redaktion und Programmdirektor von Euronews) werden die Vorlesungen leiten. Zusätzlich zur Konferenz werden die Teilnehmer auch wichtige Institutionen wie die Russische Botschaft und den Deutschen Bundestag besuchen.

 

Die Konferenz ist offen für junge Berufstätige, Studenten, Wissenschaftler, Angestellte aus Regierungs- und diplomatischen Kreisen sowie Journalisten und jeden, der ein besonderes Interesse am Thema der Konferenz hat.

 

Weitere Informationen erhalten Siehier

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland