Bronze für Ovtcharov

Foto: Legion Media

Foto: Legion Media

Dmitrij Ovtcharov gewann Bronze bei den Olympischen Spielen in London.

Dmitrij Ovtcharov gewann Bronze im kleinen Finale des olympischen Tischtennis-Wettbewerbs. Obwohl bislang alle Augen auf Timo Boll gerichtet waren, Ovtcharov besiegte. Er schlägt den Taiwanesen Chuang Chih-Yuan mit 4:2. Gold und Silber gehen nach China.

Ovtcharov ist ein deutscher Tischtennisspieler ukrainischer Herkunft. Nach Jörg Roßkopf ist Ovtcharov der zweite Deutsche, der eine Olympiamedaille im Tischtennis-Einzel gewonnen hat.

Mehr über Olympiade in London.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland