Olympiade in London: zwei neue bronzene Medaillen

Die russische Läuferin Tatjana Archipowa hat bei den Olympischen Spielen 2012 in London die Bronzemedaille im Marathon der Frauen gewonnen. Die Goldmedaille ging an die Äthiopierin Tiki Gelana, die als Erste ins Ziel gekommen war. Die Kenianerin Priscah Jeptoo hat sich Silber erkämpft. 

Auch hat sich der russische Turner Denis Abljasin die Bronzemedaille am Boden geholt. Der Chinese Zou Kai wurde zum zweiten Mal nach 2008 Olympiasieger in dieser Wettkampfart. Silber ging an den Japaner Kohei Uchimura. 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland