Gastfreundschaft adieu?

Foto: PhotoXPress

Foto: PhotoXPress

Französische Manieren lassen anscheinend zu wünschen übrig und auch Russen treten als Gastgeber zu harsch auf: Eine aktuelle Umfrage des Tourismusportals Skyscanner zeigt, welche Länder unter ausländischen Besuchern als gastfreundlich gelten und welche nicht.

Insgesamt nahmen an der Umfrage 1 200 Benutzer des Portals aus der ganzen Welt teil. Für jeden Fünften ist Frankreich das unfreundlichste Land, auch wenn fast ebenso viele Touristen (19,28 %) ihre Liebe zu Frankreich bekennen. Die Mehrheit der Reisenden ist jedoch der Meinung, die Franzosen seien eher unhöfliche und sogar feindselige Gastgeber.


Den „ehrenvollen“ zweiten Platz auf der Liste der schlechten Manieren belegt Russland, gegen das sich 16 % der Befragten aussprachen. Dieser negative Eindruck ist möglicherweise auf die sprachliche Barriere zurückzuführen. Wenn Russen in einer Fremdsprache kommunizieren, klingt das schnell kategorisch und hart. Höflichkeit wird in ihrer Muttersprache mit sprachlichen Mitteln nicht ganz so differenziert ausgedrückt wie zum Beispiel im Englischen und ist häufig stark kontextabhängig.


Auch Deutschland kommt nicht gut weg


Die Bronzemedaille im Negativ-Ranking geht an Großbritannien, mit dem 10,43 % der Befragten unzufrieden sind. Möglicherweise wurde das Image des Landes aber durch die Olympischen Spiele bei den ausländischen Touristen etwas aufpoliert. Den vierten Platz belegt mit 9,93 % Deutschland. Nahezu jeder Zehnte ist der Meinung, dass die Deutschen ausländischen Gästen gegenüber etwas höflicher auftreten könnten.

In die Top Ten der unfreundlichsten Länder haben es außerdem Spanien, Italien und die Türkei geschafft – ungeachtet dessen, dass die Wirtschaft dieser Länder zu einem nicht geringen Teil vom Tourismus abhängt. Auch Deutschlands Nachbarland Polen schafft es unter die unfreundlichsten Zehn.


Doch auch die gastfreundlichsten Länder wurden in der Umfrage ermittelt. Hier haben es lediglich zwei europäische Länder auf die Spitzenränge der Liste geschafft: Dänemark auf den neunten und Portugal auf den fünften Platz. Mit ihnen sind lediglich 0,5 % bzw. 0,33 % der Befragten unzufrieden. Das gastfreundlichste Land ist den Umfrageergebnissen zufolge Brasilien.

Dieser Beitrag erschien zuerst bei euromag.ru.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland