Moskauer Bürgermeisteramt bestätigt „Marsch der Millionen"-Route

Das Moskauer Bürgermeisteramt hat die Route des „Marsches der Millionen" bestätigt, der am 15. September stattfinden soll: Der Protestzug der Opposition wird vom Puschkin-Platz durch Moskauer Boulevards losgehen.

 

Die anschließende Kundgebung wird auf dem Sacharow-Prospekt stattfinden, teilt der Koordinator der "Linken Front" und ein Veranstalter der Aktion, Sergei Udaltsow, mit.

 

Erstmals soll am Marsch auch die Kommunistische Partei Russlands teilnehmen.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands. 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland