Geschäftssteuern in Russland sind fünftniedrigste weltweit

In der Rankingliste der steuerlichen Belastung von Unternehmen steht Russland auf Platz fünf unter den weltgrößten Wirtschaften. Dies belegt eine Studie der Auditfirma KMPG. Am günstigsten sind die Steuerbedingungen für Business in Indien, Kanada und China, gefolgt von Mexiko und Russland. Am schwersten lastet der Steuerdruck auf japanischen, italienischen und französischen Unternehmen.

Unter den Städten mit den günstigsten Korporationssteuern sind Chennai in Indien, Vancouver in Kanada und Chengdu in China. Sankt Petersburg landete auf Platz 10. Moskau nahm den 12. Platz ein. Am schwersten ist es, ein Geschäft in Paris, Marseille und Tokio zu betreiben.

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands. 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland