Christoph Waltz wird Gorbatschow spielen

Der deutsch-österreichische Schauspieler Christoph Waltz wird im US-Spielfilm „Reykjavik" den Ex-Präsidenten der UdSSR Michail Gorbatschow verkörpern.

Wie die Zeitung „Hollywood Reporter" am Dienstag berichtet, handelt das

US-amerikanische Polit-Drama vom Treffen Gorbatschows mit US-Präsident Ronald Reagan, gespielt von Michael Douglas. Das Zusammentreffen der beiden Polit-Größen im Jahr 1986 hatte die historische Wende im Kalten Krieg der beiden Supermächte markiert. Die Dreharbeiten zu dem Film von Mike Newell, Regisseur von „Harry Potter und der Feuerkelch" (2005), sollen im März 2013 in Island beginnen. Christoph Waltz wurde für seine Rolle als SS-Standartenführer in Quentin Tarantinos „Inglourious Bastards" mit einem Oscar ausgezeichnet.

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RIA Novosti. 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland