Die Landschaft um Rjasan als Quelle poetischer Inspiration

Das alte Rjasan wurde im Jahr 1301 gegründet. Die Stadt liegt 196 Kilometer südöstlich vor Moskau. Sie ist bekannt für ihren ungewöhnlichen Kreml auf der Spitze einer Anhöhe ohne jede Festungsanlage. Konstantinowo ist der Geburtsort des berühmten russischen Dichters Sergej Jessenin, der auch „Bauerndichter” genannt wird. Hier steht Jessenins Haus am Ufer der Oka, eines Nebenflusses der Wolga. 



Video: Ricardo Marquina, Russland HEUTE.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland