Erster Weltraum-Start im Jahre 2013 erfolgreich verlaufen

Die russische Trägerrakete der leichten Klasse „Rokot" mit drei militärischen Verbindungssatel liten ist um 20:25 Uhr Moskauer Zeit vom Weltraumbahnhof Plessezk erfolgreich gestartet, teilte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Oberst Alexej Solotuchin mit.

Es ist der erste Start einer Weltraumrakete in Russland und in der Welt im Jahr 2013. Laut der vorgegebenen Zeit sollen Raumsonden am Dienstag um 22:09 Uhr Moskauer Zeit auf die geplante Umlaufbahn gebracht werden.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland