Alexander Tretjakow gewinnt beim Skeleton-Weltcup in Park City

7. Dezember 2013. Der russische Skeletonpilot Alexander Tretjakow während des Skeleton-Weltcups in Park City (Utah). Tretjakow sicherte den Sieg in Park City und verbesserte damit seinen eigenen Startrekord auf 4,48 Sekunden. Foto: AP 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland