FIDE World Chess Championship in Sotschi

27. November. Der russische Präsident Wladimir Putin und der FIDE-Präsident Kirsan Iljumzhinow nach der Eröffnungsfeier der FIDE World Chess Championship in Sotschi. Gewonnen hat der norwegische Schachspieler Magnus Carlsen. Im Finale besiegte er den Ex-Weltmeister aus Indien Vishwanathan Anand. Foto: AP

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland