Russische Weihnachtsmänner segeln bei minus 18 Grad Celsius

2. Dezember. Mitglieder des Jachtklubs „Skipper“ haben sich als Väterchen Frost, den russischen Weihnachtsmann, verkleidet. Damit feierten die Segelsportler bei minus 18 Grad das Saisonende auf dem Fluss Jenissei. Foto: Reuters