Eiserner Vorhang

18. Dezember. Der russische Präsident Wladimir Putin vor der jählrichen Pressekonferenz. Foto: Konstantin Sawrazhin / RG