Sotschi-Forum: Motor der Wirtschaftsmodernisierung

Das Internationale Investitionsforum Sotschi ist eine Platform für den Dialog zwischen Wirtschaft und Staat. Letztes Jahr haben mehr als 7300 Menschen an dem Forum teilgenommen.: die Führungsköpfe staatlicher institutionen, russischer und internationaler Unternehmen und diplomatischer Vertreetungen aus 55 russischen Regionen und 40 Ländern. 

In diesem Jahr wird eine der Sitzungen des Forums mit dem Titel Wirtschaftsentwicklung und Lebensqualität: Herausforderungen und Chancen, von keinem anderen, als dem russischen Ministerpräsidenten Dmitri Medwedjew eröffnet. Das Forum wird darüber hinaus 14 Gesprächsrunden, zwei Podiumsveranstaltungen, acht Rundtischgespräche, zwei Briefings und zwei Debatten einschließen. Zudem wird ein Fachgutachten zu den wichtigsten Investitionsprojekten und eine Präsentationen russischer Regionen und Unternehmen durchgeführt werden.

Zum ersten Mal in der Geschichte wird das Forum im Großen Eispalast auf dem Olympiagelände in Sotschi stattfinden.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland