EXPO REAL-2013

Eine Delegation des russischen Ministeriums für regionale Entwicklung wird die Russische Föderation auf der 16. Internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen „EXPO REAL-2013“ in München vertreten.


Vom 7. bis zum 9. Oktober findet in München die 16. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen „EXPO REAL“ statt. Die Russische Föderation wird dort durch eine Delegation des russischen Ministeriums für regionale Entwicklung, geleitet von Minister Igor Sljunjajew, vertreten sein.

Am 7. Oktober eröffnet der Minister um 10:30 Uhr den Gemeinschaftsstand der russischen Regionen in Halle А1 des Ausstellungszentrums Messe München. Es werden dort große Bauprojekte, Pläne für neue Stadtquartiere, Objekte der Verkehrs- und sozialen Infrastruktur, Pläne für die Entwicklung von Gewerbeparks und Logistikzentren sowie für die Gründung und Entwicklung von Tourismus- und Erholungsgebieten in den russischen Regionen präsentiert.

Begrüßungsworte richten der Delegationsleiter Igor Sljunjajew, der Geschäftsführer der Messe München Eugen Egetenmeir, der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Russischen Föderation in Deutschland Wladimir Grinin, der Generalkonsul der Russischen Föderation in München Andrej Grosow und die Leiter der Subjekte der Russischen Föderation an die Messebesucher. Um 11:30 wird am Gemeinschaftsstand der Russischen Föderation Igor Sljunjajew eine Presseerklärung abgeben.

Danach besucht der Minister für regionale Entwicklung die Stände der russischen Regionen. Vertreten sind die Gebiete Jaroslawl, Wolgograd, Tula, Nischegorod, Rostow, Iwanowo, das Moskauer und das Leningrader Gebiet, die Regionen Altai, Rostow am Don, Krasnodar sowie die Städte Moskau und Sankt Petersburg.

Um 12:00 Uhr nimmt Igor Sljunjajew im Konferenz-Saal А12 an der Präsentation der russischen Regionen unter dem Titel „Der russische Markt: Ihr Zielmarkt“ teil. Dort werden die aussichtsreichsten Investitionsprojekte vorgestellt. Im Rahmen der Konferenz ist die Unterzeichnung einer Reihe von Vereinbarungen zwischen Subjekten der Russischen Föderation und ausländischen Investoren geplant.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland