WorldSkills International

Am 28. bis 31. Oktober wird in Moskau die Direktorenversamlung von WorldSkills International stattfinden.

WorldSkills International (WSI) ist eine internationale, non-profit-Organisation, die seit 1946 existiert. Ihr Ziel ist das Anheben des Status der Standards der beruflichen Vorbereitung und Qualifikation in der ganzen Welt. Russland ist der WSI 2012 beigetreten, womit es zum 60. Land der Bewegung wurde.

Im Rahmen der Direktorenversammlung wird eine Sitzung zur Strategie durchgeführt (29.-30. Oktober), die der Zukunft beruflichen Bildung und den Arbeiterberufen gewidmet sein wird. Das Ziel ist, Trends festzumachen, die man bei der Strategie der Entwicklung der WorldSkills-Bewegung berücksichtigen muss und die Hauptvektoren der Entwicklung von Wettbewerben in Arbeiterfertigkeit zu sichten.

Es ist auch geplant, dass die Gäste einen Vortrag über die Organisation des Systems der beruflichen Bildung in Großbritannien und die tatsächliche Rolle der WSI-Bewegung in der Entwicklung der Geschäftswelt und der Innovationen halten.

Der Durchführungsort der Direktorenversammlung ist die neue Plattform der Agentur für strategische Initiativen: „Totschka kipenija" (russ.: „Siedepunkt"), 2-ja Twerskaja-Jamskaja uliza 14/15, Gebäude 3.

Am Tag nach der Beendigung der Direktorenversammlung und der Sitzung zur Strategie beginnt in Moskau der Offene Wettbewerb Moskaus WorldSkills Russia.