Europäisch-Russische Tagung der Arbeitsgruppe für Bauindustrie

Von 14. bis 15. November 2013 findet in München die jährliche Tagung der Arbeitsgruppe für Bauindustrie des Europäisch-Russischen runden Tisches der Industriellen (BITF IRT) statt.

Bei dem Treffen der Arbeitsgruppe stehen die Analyse des Investitionsklimas und Maßnahmen zur Gewinnung von Direkt- und Portfolioinvestitionen in die russische Wirtschaft auf der Tagesordnung. Daneben sollen die Umsetzung von Infrastrukturprojekten, die Anwendung von modernen und innovativen Technologien in der russischen Bauindustrie diskutiert werden.

Die Besprechung der angeführten Themen findet in Form eines Erfahrungsaustauschs unter Vertretern von staatlichen und gebietskörperschaftlichen Institutionen und Unternehmern aus den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und Russland statt.

Die Ergebnisse der Tagung werden als Empfehlungen in die Optimierung der Umsetzungsmechanismen von Bauvorhaben und des Technologietransfers in Russland einfließen. Sie werden im Vorfeld des EU-Russland-Gipfels den politischen Entscheidungsträgern aus Russlands und der Europäischen Union vorgelegt.

Wir laden die Vertreter der deutschen Bau- und Industriebetriebe und Banken herzlich ein, an der jährlichen Tagung der Arbeitsgruppe für Bauindustrie des Europäisch-Russischen runden Tisches der Industriellen teilzunehmen.

Ort: Eurostars Grand Central Hotel, Arnulfstrasse 35, 80636 München

Veranstalter: Verband der Bauindustrie der Russischen Föderation

Kontakt und Anmeldung: Dr. Vera Steiner, Sterngasse 3, AT-1030 Wien, T.:+43 699 170 91 338, E.: vtsteiner@gmail.com

Die Einladung und die Pressemitteilung finden Sie hier und hier.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland