Die erste Internationale Konferenz zur Förderung von Investitionen in Russland „InvestRos“

Am 27. Juni findet in Moskau die erste Internationale Konferenz zur Förderung von Investitionen in Russland „InvestRos“ statt. Sie wird unter der Schirmherrschaft des Russischen Nationalen Investitionsrates unter der Leitung des Vorsitzenden der Staatsduma der Russischen Föderation Sergej Naryschkin durchgeführt.

Die Konferenz „InvestRos" soll eine öffentliche Plattform für den Nationalen Investitionsrat sein, zu dessen Aufgaben die Erhöhung der Investitionstätigkeit in der Russischen Föderation durch Gesetzesänderungen gehört. Entsprechend gehört zu den Hauptaspekten der Arbeit während der Konferenz, die Rechtsanwendungspraxis zu analysieren sowie die Erarbeitung von Empfehlungen zur Verbesserung bereits bestehender Normen und Gesetze um Angebot und Nachfrage von Investitionen in Russland zu verbessern. Die Vorschläge der Konferenzteilnehmer werden geordnet und der Regierung und den Investoren als Empfehlungen vorgelegt.

Zur Teilnahme an der Konferenz sind die Leiter von Staatsbehörden auf regionaler Ebene und Bundesebene, Leiter von Industriebetrieben, Banken und Investmentfonds, Finanzexperten und Vertreter von Finanzinstituten, Instituten für Entwicklung u.s.w..

Die Konferenz wird vom Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg und dem Konsultativen Rat für ausländische Investitionen unterstützt.

 

Fragen zu Akkreditierungen für Medienvertreter:

Lilit Faramarsjan: pr@investa.spb.ru, pr4lilith@gmail.com, +7 (960) 240 0038.

Fragen zur Anmeldung:

Artemij Nikolaew: nikolaev@investa.spb.ru, +7 (812) 572 7766, +7 (921) 941 8516.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland