„II. Russische Kulturtage“ – ein Fest für die Sinne

Die „II. Russischen Kulturtage" finden vom 25. April bis 5. Mai 2013 im Rahmen des Deutsch-Russischen Jahres 2012/13 in Baden-Baden und weiteren Städten wie Badenweiler, Darmstadt, Frankfurt am Main, Freiburg, Berlin, Heilbronn, Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart, Wiesbaden und Straßburg statt. Das Programm umfasst Veranstaltungen mit bekannten russischen Künstlern aus den Bereichen klassische Musik, Jazz, Oper, Ballett, Theater und Film. Wir haben für Sie einige Highlights ausgewählt.

 

Ballett

Ulyana Lopatkina und Andrej Ermakov in einer Balettaufführung. Das Foto wurde von den Künstlern zur Verfügung gestellt

Den drei Legenden des russischen Balletts des 20. Jahrhunderts Anna Pavlova, Galina Ulanova und Maya Plisetskaya wird eine Ballettaufführung gewidmet. Ulyana Lopatkina, die die neue Generation des russischen Balletts verkörpert, erweist ihren berühmten Vorgängerinnen die Ehre. Als Tanzpartner tritt der Solist des Mariinsky-Theaters, Andrej Ermakov, auf.

 

Datum: 25. April, 20 Uhr

Veranstaltungsort: Kurhaus, Baden-Baden

 

Jazz

Der russische Jazz-Saxophonist Igor Butman.

Foto: http://www.igorbutman.com/

Das Konzert des herausragenden russischen Jazz-Saxophonisten Igor Butman gemeinsam mit dem Moskauer Staatlichen Jazzorchester stellt dem Publikum Meisterwerke des internationalen Jazz sowie Eigenkompositionen vor. Das Moskauer Staatliche Jazz-Orchester unter der Leitung von Igor Butman gehört zu den besten Jazz-Orchestern nicht nur in Russland, sondern in ganz Europa.

 

 

Datum: 27. April, 19 Uhr
Veranstaltungsort: Weinbrennersaal, Kurhaus, Baden-Baden

 

 

 

 

 

Oper


Die Oper „Eugen Onegin" von Peter I. Tschaikowsky, aufgeführt vom Ensemble des Galina Wischnewskaja Opernzentrums. Das Foto wurde von den Künstlern zur Verfügung gestellt.

Empfehlenswert ist auch die Oper „Eugen Onegin" von Peter I. Tschaikowsky, die vom Ensemble des Galina Wischnewskaja Opernzentrums (Moskau) aufgeführt wird. Kritiker loben diese Aufführung als eine der besten zeitgenössischen Interpretationen dieses Meisterwerks.

 

Datum: 30. April, 19 Uhr

Veranstaltungsort: Bénazet-Saal, Kurhaus, Baden-Baden

Weitere Informationen zum Festival finden Sie hier

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland