Deutsch-Russische Festtage 2013: Kreativwettbewerb „Russen in Deutschland und Deutsche in Russland“

Unter dem Motto „Russland und Deutschland – gemeinsam die Zukunft gestalten" dreht sich 2012/2013, dem Deutschlandjahr in Russland und dem Russlandjahr in Deutschland, alles um die deutsch-russischen Beziehungen. So steht auch bei den Deutsch-Russischen Festtagen, die in diesem Jahr vom 14. bis 16. Juni auf der Trabrennbahn in Berlin-Karlshorst stattfinden, die Stärkung des gegenseitigen Verständnisses und der Vermittlung von Kultur und Tradition beider Länder im Vordergrund. Zu diesem Zweck schreibt der Deutsch-Russische Festtage e.V., der Vision e.V. und die Russkiy Mir Foundation einen Kreativwettbewerb aus, der bis zum 24. Mai 2013 zum Mitmachen einlädt.

„Russen in Deutschland und Deutsche in Russland" lautet das Thema, zu dem sich alle Teilnehmer auf höchstens drei DIN A4-Seiten in deutscher oder russischer Sprache austoben dürfen. Welche deutsche/russische Persönlichkeiten hinterließen aus Sicht der Teilnehmenden nachhaltige Spuren in der Geschichte und Kultur des eigenen Landes? Wie kann die Zukunft der beiden Länder am besten gestaltet werden? Mit welcher deutschen/russischen Persönlichkeit würden sich die Teilnehmenden gerne unterhalten, wenn sie die Gelegenheit dazu hätten? Und warum? Worüber würden sie gern sprechen?

Alle Beiträge mit persönlichen Angaben werden bis spätestens Freitag, den 24.05.2013, vom Deutsch-Russischen Forum entgegengenommen. Willkommen sind auch kreative Beiträge in freier multimedialer Form als Video, Audio, Collage, Comic oder ähnliches. Die Gewinner erhalten nicht nur einen Preis, sondern auch eine eigene Lesung im Literaturzelt auf den Deutsch-Russischen Festtagen am 14. Juni sowie eine Veröffentlichung des eigenen Beitrags. Unterstützt wird der Kreativwettbewerb vom Deutsch-Russischen Forum e.V. und vom Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin.

 

Weitere Informationen sowie alle Teilnahmebedingungen gibt es hier. 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland