Sehnsucht nach München: Wo Sie in Moskau das Oktoberfest feiern können

Authentische Beschallung gab es auch zum AHK-Oktoberfest 2016 in der Deutschen Botschaft Moskau

Authentische Beschallung gab es auch zum AHK-Oktoberfest 2016 in der Deutschen Botschaft Moskau

AHK Russland
Das berühmte Bierfestival aus Bayern hat schon einen festen Platz im russischen Gastronomie-Kalender.

Spaß, Tradition und natürlich Bier - beim AHK-Oktoberfest 2016 in der Deutschen Botschaft in Moskau / AHK RusslandSpaß, Tradition und natürlich Bier - beim AHK-Oktoberfest 2016 in der Deutschen Botschaft in Moskau / AHK Russland

1 Zum dritten Mal AHK-Oktoberfest

Vom 14. bis 16. September verwandelt sich das Gelände der Deutschen Botschaft in Moskau zum dritten Mal in eine Festwiesn: Denn die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) lädt zu ihrem jährlichen Oktoberfest. 

Nach den Erfolgen der ersten zwei Veranstaltungsjahre wird dieses Jahr mit noch mehr Besuchern gerechnet. 2016 kamen pro Tag etwa 600 Oktoberfestler in die Deutsche Botschaft. Allein an zwei Tagen wurden über 2570 Liter Bier an mehr als 1200 Gäste ausgeschenkt.

In derselben Zeit wurden insgesamt 2400 echte bayerische Brezeln verschlungen. Diese buk übrigens auch ein echter Bayer wie aus dem Bilderbuch - Alois Waldorf mit seinem Team - direkt in einer Feldküche auf dem Moskauer Botschaftsgelände.

2400 echte bayerische Brezeln gab es im letzten Jahr beim AHK-Oktoberfest in Moskau. / AHK Russland2400 echte bayerische Brezeln gab es im letzten Jahr beim AHK-Oktoberfest in Moskau. / AHK Russland

Für echte Bierfeststimmung sorgt mit original bayerischer Volksmusik die offizielle Oktoberfestband „Die Kirchdorfer“, die seit 1994 auf dem Festival in München spielt. Zusätzlich wird auch die russische Band „Bavarskaja Karussell“ einheizen. Es erwarten Sie Gewinnspiele, Tanz, neues Wissen über die besten Biersorten und natürlich originaler Gerstensaft sowie passende Snacks. 

Einen echt bayerischen Anstrich von jeweils gleich zwei Bierfässern - aus Süddeutschland importiertes Ayinger sowie vor Ort gebrautes Paulaner - wird es am Donnerstag und Freitag geben. Der dritte Festivaltag, der Samstag, ist mit Überraschungen der ganzen Familie und auch den kleinen Gästen gewidmet.

Zum Abschied und als Andenken erwarten alle Besucher kleine Souvenire von der Moskauer AHK-Wiesn. Tickets und weitere Infos zu Programm und auch dem Anlass entsprechenden Dresscode gibt es auf der AHK-Webseite und auf Facebook.

Authentische Beschallung gab es auch zum AHK-Oktoberfest 2016 in der Deutschen Botschaft Moskau / AHK RusslandAuthentische Beschallung gab es auch zum AHK-Oktoberfest 2016 in der Deutschen Botschaft Moskau / AHK Russland

2 Zwei Paulaner,  zwei Oktoberfeste

Auch in den beiden Paulaner-Restaurants in der russischen Hauptstadt wird Oktoberfest gefeiert. Die Bier-Party beginnt vom 7. bis zum 22. Oktober im Bräuhaus Paweletzki und geht vom 14. bis 29. Oktober weiter im Bräuhaus Olympic.

Die Gastgeber locken mit drei Aktionen zu dem beliebten Festival: das extra Menü soll Sie geradezu in echte Münchener Oktoberfeststimmung bringen. Für die musikalische Untermalung werden authentische Gruppen aus Deutschland eingeflogen. Und drittens bekommen Sie hier originales Paulaner-Bier, das allerdings etwas kräftiger sein soll als das Wies‘nbier in München.

Auf der Internetseite der Moskauer Paulaner Bräuhäuser finden Sie weitere Informationen.

3 Legendäres Oktoberfest im Café Legenda und Restaurant De Bassus

Bereits zum elften Mal lädt das Moskauer Café Legenda, das Restaurant „De Bassus“ und die gleichnamige Biermarke vom 15. September bis zum 1. Oktober zum diesjährigen eigenen Oktoberfest. Unter anderem ebenfalls mit der Cover-Band „Bawarskaja Karussel“ und anderen Künstlern werden Sie auch hier in völlige Wies’natmosphäre versetzt. Pralle Bierkarte und thematisch passende Speisen laden Sie zum Feiern ein.

Weitere Informationen gibt es im Internet: zum Café Legenda  und zum Restaurant „De Bassus“.

AHK-Oktoberfest 2016 in der Deutschen Botschaft in Moskau / AHK RusslandAHK-Oktoberfest 2016 in der Deutschen Botschaft in Moskau / AHK Russland

4 Bayarisches beim Bavarius

Sie können einfach nicht ohne? Ihre Tickets zur Münchener Festwiese liegen schon bereit? Dann können Sie in Moskau aber auch schonmal vorglühen. Im Restaurant Bavarius findet noch bis zum 16. September das Oktober-Pre-Fest statt. 

Übrigens: Mit jeder überschrittenen 6000-Rubel-Marke bekommen Sie einen Gewinncoupon, unter denen am Ende eine Reise für zwei nach München verlost wird. 

Und dann? Na, vom 16. September bis 3. Oktober gibt es dann nur noch eine Variante: das originale Oktoberfest 2017, die 184. Münchner Wiesn.

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen