Charta von Schnee-Weltforum angenommen

Auf einer Tagung des Schnee-Weltforums in Nowosibirsk ist eine Charta von Schnee verabschiedet worden. Die Charta besagt, dass verschneite Gegenden mit riesigen Mengen an süßem Wasser, Wäldern, Öl, Gas und anderen Bodenschätzen über große Entwicklungsmöglichkeiten verfügen, und Bewohner dieser Gebiete verpflichtet sind, diese Ressourcen zu pflegen, um sie für zukünftige Generationen zu bewahren.

Das Forum sammelte mehr als 500 Experten aus Russland, Norwegen, Österreich, den USA, Frankreich, Schweden, Finnland, Slowenien und anderen Ländern.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland