Russische Staatsbahn platziert Bonds für 675 Mio Schweizer Franken

Die russische Staatsbahn RZD hat auf den Schweizer Franken lautende Eurobonds platziert.

Wie die Wirtschaftsnachrichtenagentur Prime am Dienstag aus den Bankenkreisen in Moskau erfuhr, entfallen 525 Millionen Schweizer Franken auf fünfjährige Anleihen zu einem Jahreszins von 2,177 Prozent und 150 Millionen Schweizer Franken auf achtjährige Bonds mit einem Jahreszins von 2,73 Prozent. Die Anträge wurden seit (heutigem) Dienstag entgegengenommen. Die Anleihen wurden von Barclays, Credit Suisse und VTB Capital mitarrangiert. Bei hoher Nachfrage können weitere Bonds nachplatziert werden.

2012 hatte die RZD zwei Eurobonds-Anleihen untergebracht: Siebenjährige im Wert von 37,5 Milliarden Rubel und zehnjährige im Wert von 1,4 Milliarden US-Dollar.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RIA Novosti.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland