Putin reist Anfang April zu Arbeitsbesuch nach Deutschland

Der russische Präsident Wladimir Putin soll am 7. und 8. April zu einem Arbeitsbesuch in Deutschland weilen. Er folgt somit einer Einladung der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, wie der Pressedienst des Kreml am Donnerstag berichtet. „Es ist eine gemeinsame Teilnahme von Putin und Merkel an der feierlichen Eröffnung der Hannover Messe 2013 geplant, bei der Russland in diesem Jahr als Hauptpartnerland vertreten sein soll", heißt es.

Im Rahmen des Besuchs sind Verhandlungen zwischen Putin und Merkel vorgesehen.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RIA Novosti.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland