Russland auf der ITB 2013 in Berlin

Auf der internationalen Tourismusmesse ITB vom 6. bis 10. März 2013 in Berlin präsentiert der gesamtrussische Stand das touristische Angebot Russlands. Die feierliche Eröffnung des Stands in Halle 2.1/106 ist am 6. März um 15.30 Uhr geplant, bei der unter anderem der Leiter der russischen föderalen Tourismusagentur Rostourism, Alexander Radkow, die Besucher begrüßen wird.

Am Russland-Stand nehmen Vertreter aus Moskau und Sankt Petersburg sowie aus verschiedenen Regionen, Republiken und Gebieten Russlands teil, wie zum Beispiel Krasnodar, Jekaterinburg, Tomsk und Tatarstan. Es beteiligen sich zudem Vertreter der Administrationen und der Ministerien für Tourismus der einzelnen Regionen. Darüber hinaus werden Vertreter der Fluggesellschaften und Reisebüros, der Hotellerie und der Autovermieter sowie andere Anbieter die Besucher zum Thema „Reisen nach Russland" informieren.

Darüber hinaus findet am Rande der Messe am 6. März das Kultur- und Touristik-Forum „Welcome to Russia" statt, bei dem sich u.a. die Vertreter der Republiken Burjatien, Sacha (Jakutien), der Region Altai und des Autonomen Kreises der Chanten und Mansen präsentieren werden. Das Forum findet im Hotel Crowne Plaza Berlin City Centre von 18 Uhr bis 19.30 Uhr statt.