BIE-Kommission wird Jekaterinburg inspizieren

Die Inspektionskommission des Internationalen Büros von Ausstellungen (BIE) wird am 26./ 29. März 2013 Russland besuchen. Der Zweck des Besuchs ist es, Möglichkeiten von Jekaterinburg zur Durchführung der Weltausstellung EXPO 2020 zu bewerten.

Im Rahmen des Kontrollbesuchs wird die Kommission Jekaterinburg und Moskau besuchen, sich mit der Führung des Gebiets Swerdlowsk und der Stadt Jekaterinburg, mit Vertretern der legislativen und exekutiven Behörden der Russischen Föderation treffen. Das Programm sieht auch Treffen mit oberster Führung des Landes vor.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland