Kontakte zwischen Boston-Bombern und Tschetscheniens Top-Terrorist Doku Umarow nicht bestätigt

Die tschetschenischen Sicherheitskräfte verfügen nach eigenen Angaben über keine Informationen zu eventuellen Kontakten der mutmaßlichen Attentäter auf den Bostoner Marathon mit der von Doku Umarow geleiteten Terrorgruppe Kaukasus-Emirat.

„Wir haben die Informationen über eine mögliche Verbindung der Tsarnaevs mit Umarow genau geprüft, haben aber keine Bestätigung gefunden", teilte ein Vertreter der Sicherheitskräfte der russischen Teilrepublik Tschetschenien am Sonntag RIA Novosti mit.

„Wären die Tsarnaevs mit der Umarow-Bande verbunden, so wären ihre Namen in die Datenbank der Sicherheitskräfte eingetragen worden", hieß es. „Diese Namen haben wir aber nicht."

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RIA Novosti.