Syrien: Kerry telefoniert mit dem russischen Außenminister Lawrow

Ein Telefongespräch zwischen dem russischen Außenminister Sergej Lawrow und seinem amerikanischen Amtskollegen John Kerry hat am Samstag auf Initiative der amerikanischen Seite stattgefunden, teilt das russische Außenamt am Sonntag mit. Erörtert wurde „die Lage in und um Syrien", heißt es in der Mitteilung.

Der Konflikt zwischen den Regierungskräften und der bewaffneten Opposition dauert in Syrien seit März 2011 an. UN-Angaben zufolge sind in dieser Zeit etwa 70 000 Menschen ums Leben gekommen. Die syrischen Behörden geben an, auf den Widerstand gut bewaffneter Rebellen zu stoßen, die von außen unterstützt würden.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RIA Novosti.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland