Syriens Außenminister: Assad bleibt bis 2014 im Amt

Syriens Staatschef Baschar al-Assad bleibt bis zur Präsidentenwahl von 2014 im Amt und wird möglicherweise für eine weitere Amtszeit kandidieren. Das teilte Syriens Außenminister Walid Muallem am Mittwoch nach Angaben der Nachrichtenagentur AP mit.

Indes macht die Opposition Assads Rücktritt zur Hauptbedingung für die Beilegung des blutigen Konflikts in dem arabischen Land. "Assads Rücktritt ist eine Voraussetzung für die Teilnahme der Opposition an beliebigen Friedensverhandlungen", hatten ihre Vertreter erklärt.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RIA Novosti.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland