Das US-Amt für Energieinformation: Russland ist Weltspitze bei Schieferöl-Vorräten

Das US-Amt für Energieinformation (EIA) hat erstmals seine Schätzung der technisch förderbaren Vorräte von Schieferöl und –gas veröffentlicht.

Laut dem Dokument liegt Russland auf Platz eins bei Schieferöl-Vorräten und auf Platz neun bei den Schiefergas-Vorräten. Zugleich verweisen die US-Experten darauf, dass die russischen Schieferöl-Vorräte hauptsächlich in Westsibirien liegen und schwer gewinnbar sind. In den USA dagegen entfallen bereits 30 Prozent der Gesamtölförderung auf Schieferöl.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RIA Novosti.