Das US-Amt für Energieinformation: Russland ist Weltspitze bei Schieferöl-Vorräten

Das US-Amt für Energieinformation (EIA) hat erstmals seine Schätzung der technisch förderbaren Vorräte von Schieferöl und –gas veröffentlicht.

Laut dem Dokument liegt Russland auf Platz eins bei Schieferöl-Vorräten und auf Platz neun bei den Schiefergas-Vorräten. Zugleich verweisen die US-Experten darauf, dass die russischen Schieferöl-Vorräte hauptsächlich in Westsibirien liegen und schwer gewinnbar sind. In den USA dagegen entfallen bereits 30 Prozent der Gesamtölförderung auf Schieferöl.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RIA Novosti.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland