Kriegsveteran, der für das Sowjetische Ehrenmal in Berlin Modell stand, gestorben

Heute ist im Alter von 86 Jahren Iwan Odartschenko gestorben, der für das Sowjetische Ehrenmal in Berlin-Treptow Modell gestanden hatte. Dies teilte heute die Gebietsadministration der 460 Kilometer südlich von Moskau gelegenen Stadt Tambow mit.

„1947 stand Iwan Odartschenko für die Statue des Bildhauers Jewgeni Wutschetitsch Modell. Wutschetitsch schuf ein Mahnmal für die getöteten sowjetischen Soldaten, die ihr Leben im Kampf gegen den Faschismus verloren“, hieß es in der Mitteilung.

Das Sowjetische Ehrenmal stellt einen sowjetischen Soldaten dar, der ein gerettetes Kind in den Händen hält. Die Statue wurde offiziell am 8. Mai 1949 im Treptower Park in Berlin eingeweiht.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei gazeta.ru.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland