Putin wurde als Kleinkind heimlich getauft

Die Mutter von Russlands Präsident Wladimir Putin hat ihn als Kleinkind heimlich getauft.

"Der Vater, der Mitglied der Kommunistischen Partei war, wusste nichts", teilte der Staatschef in dem am Montag im russischen Fernsehen ausgestrahlten Dokumentarfilm "Zweite Taufe der Rus" mit. "Das betraf also mich persönlich und unsere ganze Familie", sagte er zur Verfolgung der Kirche und der Gläubigen in der Sowjetzeit.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RIA Novosti.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland