Rechtsanwalt: Snowden wird Gewerkschaft russischer Silowiki nicht beitreten

Ex-Mitarbeiter von den US-Geheimdiensten Edward Snowden hat sich mit keinen Bitten an die russische Gewerkschaft der Mitarbeiter und Veteranen von Rechtsschutzbehörden  gewandt, informiert Snowdens Rechtsanwalt Anatoli Kutscherena. Früher hatte die Gewerkschaftsleitung mitgeteilt, dass Snowden sie um Mitgliedschaft und Schutz gebeten hatte.

„Snowden machte keine Beitrittsanträge in dieser oder jener Form an die Gewerkschaften. Das ist eine Provokation", sagte Kutscherena.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands. 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland