Pussy-Riot-Sängerin Tolokonnikowa aus der Haft entlassen

Nach Maria Aljochina ist nun auch noch die letzte verurteilte Pussy-Riot-Aktivistin amnestiert worden: Nadeschda Tolokonnikowa wurde rund drei Monate vor dem regulären Ablauf ihrer Gefängnisstrafe aus der Haft entlassen.

Tolokonnikowa verließ am Montag gegen 18:30 Ortszeit (11:30 Uhr MEZ) das Gefängniskrankenhaus KTB-1 in der sibirischen Region Krasnojarsk, wie ein RIA–Novosti-Korrespondent vor Ort berichtet. Vor dem Tor wurde sie von ihrem Mann abgeholt. Anwältin Irina Chrunowa bestätigte, dass Tolokonnikowa amnestiert wurde.

Wenige Stunden davor hatte ihre Mitverurteilte Maria Aljochina das Straflager im Wolga-Gebiet Nischni Nowgorod verlassen.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RIA Novosti.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland