Vanessa Mae wird an der Winterspielen in Sotschi teilnehmen

Die berühmte Violinistin Vanessa Mae hat sich für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi qualifiziert. Einem Vertreter des Olympischen Komitees von Thailand zufolge erfüllte sie die Qualifikationsleistung bei einem Wettbewerb im alpinen Skisport in Slowenien. Mae vertritt die Nationalmannschaft von Thailand und unter tritt unter dem Familiennamen Vanakorn auf. Die Geigerin wird bei den Olympischen Spielen in Sotschi im Riesenslalom antreten.

Unter den Top 500 der Ski-Weltrangliste gibt es keine Vertreter von Thailand. Laut den olympischen Regeln können solche Länder einen Skifahrer und eine Skifahrerin beantragen, sofern sie die Bedingungen der Qualifikationsauswahl des zweiten Niveaus erfüllen. Mae gelang es beim Wettbewerb in Slowenien.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland