Tschuktschen und Kosaken werden bei Olympischen Spielen auftreten

Weltberühmte Bühnenstars und die besten Musik- und Tanzgruppen aus Russland werden für die Gäste der Olympiade auftreten. Insgesamt sollen die Auftritte 500 Stunden lang dauern, unter

anderem erwartet man Tschuktschenkehlgesang, dagestanische Lesginka, melodische Kosakenlieder und vieles mehr.

Auf Dutzenden Bühnen finden Kulturereignisse statt, an denen etwa 5.000 Künstler teilnehmen werden, erklärte Vorsitzender des Organisationsausschusses von Sotschi 2014 Dmitri Tschernyschenko. „Der Plan der Auftritte ist schon fertig, aber die Namen der Künstler bleiben geheim", fügte er hinzu. Die Olympischen Winterspiele finden in Sotschi vom 7. bis 23. Februar 2014 statt.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland