Opernstar Anna Netrebko wird olympische Hymne singen

Bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi am 7. Februar wird die

weltberühmte Sängerin Anna Netrebko die olympische Hymne singen. „Ich lüfte ein Geheimnis. Die olympische Hymne wird Operndiva Anna Netrebko singen. Ich denke, sie macht das hervorragend", sagte Konstantin Ernst, Drehbuchautor der Eröffnungszeremonie.

Inzwischen startete in Sotschi die Abschlussetappe des olympischen Fackellaufs. Bei der feierlichen Eröffnung der Spiele am Freitagabend werden die letzten Fackelträger ihre Strecken abschließen. Danach wird der olympische Pokal im Stadion „Fischt" entzündet.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland