US-Botschafter in Moskau: Sotschi ähnelt keiner Militärzone

US-Botschafter in Russland Michael McFaul hat im Fernsehsender „CNN“ Meldungen einiger US-

Medien, die Sotschi als „praktisch eine Miliätrzone beschreiben“, dementiert. Derzeit befindet sich der Diplomat mit einer US-Delegation beim Olympia.

„Jetzt arbeiten 150 Amerikaner aus unserer Botschaft und anderen Behörden in Sotschi. Sie pflegen ständige Kontakte zu russischen Experten, die für Sicherheit bei den Spielen sorgen“, sagte McFaul.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland