Sotschi 2014: Vanessa Mae als Sportlerin erfolgreich debütiert

Die berühmte Geigerin Vanessa Mae, die Thailand unter dem Namen Vanakorn beim alpinen

Skirennen in Sotschi vertritt, ist erfolgreich im Reisenslalom debütiert. Die Sportlerin legte die Strecke beim ersten Versuch in einer Minute und 44,86 Sekunden zurück und landete auf Platz 74. Sie kam 27 Sekunden nach der Spitzenreiterin ins Ziel.

Aber der Versuch von Mae kann für erfolgreich erklärt werden, weil die Piste ziemlich schwierig ist und nicht alle Athletinnen ins Ziel kamen. Im ersten Teil des Wettbewerbs konnten 16 Sportlerinnen die Strecke nicht bezwingen.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland