Fackellauf von Paralympischen Winterspielen beginnt in russischem Nordosten

Auf dem Kap Deschnjow, dem östlichsten Punkt des russischen Festlands hat die Stafette des

Paralympischen Fackellaufs begonnen. Danach wird das Olympia-Feuer durch acht föderale Bezirke Russlands getragen. An der Stafette nehmen 1.500 Menschen teil. Eine der Etappen wird durch die britische Stadt Stoke Mandeville, die Heimatstadt der Paralympischen Spiele verlaufen.

Der Fackellauf wird am 7. März auf dem Stadium „Fischt" in der Schwarzmeerstadt Sotschi, dem Austragungsort der Olympischen und Parlympischen Spiele 2014, abgeschlossen.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland