Ban Ki Moon: Putin ist und bleibt ein wichtiger UN-Partner

Der UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat bei einer Pressekonferenz in Moskau sein Treffen mit dem

Präsidenten Russlands Wladimir Putin für konstruktiv und produktiv bezeichnet. Er war in Moskau eingetroffen, um die Situation mit der Eingliederung der Krim in Russland zu erörtern.

„Der Präsident und ich, wir tauschten Meinungen aus, wie wir an der Regelung dieser Krise gemeinsam arbeiten können“, teilte Ban Ki Moon mit. „Putin ist und bleibt ein wichtiger Partner der Uno sowie ein anerkannter internationaler Leiter“, unterstrich der UN-Generalsekretär.

Zuvor traf sich Ban Ki Moon mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland