Russlands Außenamt ruft Ukraine auf, Kriegsvorbereitungen einzustellen

Russland ist darüber beunruhigt, dass in der Südostukraine, unter anderem in Donezk, Innentruppen

der ukrainischen Nationalgarde unter Teilnahme der illegitimen bewaffneten Gruppe Rechter Sektor zusammengezogen werden, steht es in einer Mitteilung des russischen Außenamtes auf Facebook.

Laut dem Amt sollen sie die Proteste der Bewohner in der Südostukraine gegen die Politik der Kiewer Behörden niederzuwerfen. „Besonders beunruhigend ist der Umstand, dass an dem Einsatz 150 US-amerikanische Spezialisten der privaten Militärorganisation Greystone teilnehmen, die Uniform der Spezialeinheit „Sokol“ tragen“, steht in der Mitteilung.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland