Aufnahmen mit russischen Truppen an ukrainischer Grenze wurden 2013 gemacht

Die Satellitenaufnahmen der Nato, auf der russische Truppen an der ukrainischen Grenze zu sehen

sind, wurden im August 2013 gemacht, teilte ein hoher Vertreter des russischen Generalstabs mit. „Auf diesen Fotos sind Truppen des südlichen Militärbezirks abgebildet, die im vorigen Sommer Militärübungen durchführten, darunter nahe der ukrainischen Grenze“, hieß es.

Zuvor verbreitete die Nato Satellitenfotos, die angeblich davon zeugen, dass Russland zusätzliche 35.000 bis 40.000 Soldaten an der Grenze zur Ukraine stationiert hatte.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland