Ukraine nennt ihren Preis für russisches Gas

Die Ukraine ist bereit, russisches Gas für 386 US-Dollar pro 1.000 Kubikmeter zu kaufen, erklärte der Leiter der ukrainischen Nationalbank, Stepan Kubiw, am Rande der Frühlingsversammlung des IWF

und der Weltbank in Washington. Er versprach, demnächst alle Schulden zu begleichen.

Im Dezember gewährte die russische Seite der Ukraine einen Gasrabatt, hob ihn Anfang April jedoch auf, weil die Ukraine ihre Schulden nicht beglichen hatte. Somit stieg der Preis für russisches Gas auf 385,5 US-Dollar.

Am 3. April wurde der Rabatt, den das Abkommen zur Schwarzmeerflotte vorsah, aufgehoben, worauf der Gaspreis für Kiew auf 485 US-Dollar anstieg.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland