Russlands Armee beginnt Übung an der Grenze zur Ukraine – Verteidigungsminister

„In Regionen, die an die Ukraine grenzen, hat die Übung der Bataillons des südlichen und des westlichen Militärbezirks begonnen", erklärte der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu am Donnerstag. Er fügte hinzu, dass die Luftstreitkräfte Übungsflüge unweit der Staatsgrenze durchführen werden.

Nach seiner Einschätzung sind im Südosten der Ukraine eine 11.000 ukrainische Militärs, 160 Panzerwagen, über 230 Schützen- und Transportpanzer im Einsatz.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland