EU-Botschafter haben neue Sanktionen gegen Russland nicht abgestimmt

Die Botschafter der EU-Länder haben am Montag in Brüssel ein Sondertreffen zu den zusätzlichen

Sanktionen gegen Russland wegen der Situation in der Ukraine durchgeführt, sind aber zu keiner gemeinsamen Entscheidung gekommen, meldet eine zur EU nahestehende Quelle.

Die Sitzung des Außenministerrats ist auf den 12. Mai festgesetzt.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland